Clubjahr 2016/2017

Juli 2016

Liebe Rotarierinnen und Rotarier

Unser Jahresprogramm 2016/17 steht unter dem Motto „Backstage“.

Wir wollen an unseren Abendanlässen und bei den Referaten am Lunch

  • hinter die Bühne,
  • hinter ein Problem,
  • hinter ein Engagement,
  • hinter ein Schaufenster,
  • hinter einen Firmennamen schauen
  • und zwar schwerpunktmässig in den Bereichen Kultur und Soziales.

     

    Kultur und Soziales: Markus und ich machen den Anfang. Wir wollen in diesem Rotary-jahr einen Musikstudenten unterstützen und ihm helfen, sein Studium an der Hochschule Musik in Luzern weiterzuführen. Er heisst Ahmed (Pyshtiyev), ist 21 Jahre jung, kommt aus Turkmenistan, aus einer Musikerfamilie, hat mit 6 Jahren mit dem Geigenunterricht begonnen und studiert seit 2013 an der HSLU-Musik. Wir haben ihn zusammen mit HSLU-Direktor Michael Kaufmann ausgesucht. Er will den Bachelor, dann den Masterabschluss machen. Er wird sich an einem Lunch vorstellen und an einem Abend auch spielen.

    Wir unterstützen ihn über das Spendenkonto unseres Clubs mit monatlich CHF 500.-. Den Gesamtbetrag für das erste Halbjahr haben Markus und ich eingelegt. Wir hoffen auf Euer aller Unterstützung für das zweite Halbjahr. An allen unseren Anlässen taucht deshalb künftig das Sparschweinchen PIGGY 66 auf. Wer etwas in den Schlitz steckt, unterstützt Ahmed. Wem der Schlitz zu klein ist, kann die Spende mit einem Einzahlungsschein ins Ziel bringen.

    Ich freue mich auf die nächsten zwölf Rotary-Monate mit Euch – und besonders freuen sich Markus und ich auf gute Präsenz bei unseren Anlässen und Begegnungen „Backstage: Kultur und Soziales“.

Isolde Bühlmann